In 5 Schritten zum Kinderbuch: Schritt 1 - Die Geschichte

Man braucht natürlich eine Geschichte. Und dafür braucht man zu allererst eine gute Idee. Wie diese Ideen entstehen, ist bei jedem Autor unterschiedlich. Manche setzen sich an den Schreibtisch und „bauen“ ganz bewusst eine Geschichte, bei manchen passiert es einfach. So ist das bei mir. Ich werde von den Ideen zu meinen Geschichten wie vom „Blitz“ getroffen, irgendwo, irgendwann. Dann fange ich Feuer und mache tagelang nichts anderes als zu schreiben.
Die Idee zu Arved - Der Fischerkönig kam mir in einem Urlaub in einem kleinen roten Häuschen in Südschweden im Sommer 2010. Es war ein wunderschönes altes Bauernhaus, ganz einsam an einem See gelegen mit einem Schuppen vor der Tür und Elchspuren im Garten. Auch wir waren damals auf dem See angeln und irgendwann dachte ich, wie es wohl früher war dort zu leben, vor allem im Winter und so ging es los… Die letzte Woche des Urlaubs sah man mich nur noch mit Zettel und Stift (wie man auf einem der Bilder sehen kann. Als mir irgendwann das Papier ausging, kaufte mir mein Papa ein Notizbuch beim Bäcker im 5 Km entfernten Dorf :-)

Zurück in Deutschland war nicht nur WM, sondern ging auch bald die Uni wieder los, so dass es noch einige Monate dauerte bis ich Arved - Der Fischerkönig fertig geschrieben hatte. Nur fertig war er da noch lange nicht… 

Wie es mit ihm weiterging auf dem Weg zum richtigen Buch erfahrt Ihr bald hier!

null

null